Ein Hörsaal, ein Mann steht am Pult und schaut zu Michael Weyhe. Dieser hat ein Mikro in der Hand und spricht. Hinter ihnen ist eine Tür. Rechts oben im Bild leuchtet ein Bildschirm mit Informationen zu Teamplay LoRa.

Wirtschaftsförderung Saalekreis bei den Merseburger Digitaltagen

Am 30. und 31. August 2023 fanden die Merseburger Digitaltage an der hiesigen Hochschule statt. Die Wirtschaftsförderung des Saalekreises wirkte als Kooperationspartner sowohl bei der Organisation als auch der Umsetzung dieses Formats mit.

Neben einem Informationsstand der Wirtschaftsförderung war Breitbandkoordinator Michael Weyhe aktiv in die Vortragsreihe „Digitale Infrastruktur“ eingebunden, die von Theo Struhkamp, Ministerium für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen-Anhalt, eröffnet wurde. Es folgten Impulsvorträge, in denen die eingeladenen Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung von interessanten 5G-Projekten u.a. im StarPark, bei MUGLER SE, GRK Potsdam und Teleport berichteten. Die Vortragsreihe beendete Michael Weyhe mit einem aktuellen Stand zum Breitbandausbau im Saalekreis. Die zahlreichen Gäste und Referierenden nutzten die Veranstaltung, um sich zu den verschiedenen Themen zu informieren und auszutauschen.

„„Die Merseburger Digitaltage haben sich im Saalekreis als wichtiges Forum etabliert. Der steigende Zuspruch zeigt, dass das Thema Digitalisierung in der Gesellschaft an Bedeutung gewinnt. Unser inhaltlicher Schwerpunkt lag auf dem Thema Digitale Infrastruktur, die eine wichtige Voraussetzung für viele Anwendungen ist. Insgesamt wurde von den beteiligten Partnern ein vielseitiges und interessantes Programm angeboten“, so Michael Weyhe, Breitbandkoordinator Landkreis Saalekreis.

Foto: Landkreis Saalekreis